PREMIUM
& HOCHREIN

Die Nahrungsergän­zungslinie von Sanaratio hat sich höchsten Anforderungen verschrieben. Premium Wirkstoffe. Hochdosierte Reinstoffe. Produktion unter strengsten Reinraumbedingungen.

PREMIUM
& HOCHREIN

Die Nahrungsergän­zungslinie von Sanaratio hat sich höchsten Anforderungen verschrieben. Premium Wirkstoffe. Hochdosierte Reinstoffe. Produktion unter strengsten Reinraumbedingungen.

QUalität, WIE WIR sie VERSTEHEN

  • Hochdosierte Reinstoffe mit sehr guter Bioverfügbarkeit
  • Optimierte, durch unabhängige Studien belegte Wirkstoff-Kombinationen für maximale Synergieeffekte
  • Handwerkliche Herstellung unter strengsten Reinraumbedingungen
  • Made in Germany, dadurch kurze, nachweisbare Lieferkette
  • Keine Gentechnik, keine Bestrahlung
  • Frei von Gluten, Laktose, Gelantine, Jod und Farbstoffen
  • Keine Rieselhilfen oder sonstige Füllstoffe
  • Vegan durch hochwertige pflanzliche Kapselhülle (vorläufig mit Ausnahme von Sanaratio D3 Forte)
  • Maximaler Schutz der Inhaltsstoffe durch getöntes Apothekerglas und hochwertige Metallschraubverschlüsse
  • Höchste Transparenz und vollständige Deklaration aller Inhaltsstoffe und -mengen direkt auf dem Etikett
  • Hochdosierte Reinstoffe mit sehr guter Bioverfügbarkeit
  • Optimierte, durch unabhängige Studien belegte Wirkstoff-Kombinationen für maximale Synergieeffekte
  • Handwerkliche Herstellung unter strengsten Reinraumbedingungen
  • Made in Germany, dadurch kurze, nachweisbare Lieferkette
  • Keine Gentechnik, keine Bestrahlung
  • Frei von Gluten, Laktose, Gelantine, Jod und Farbstoffen
  • Keine Rieselhilfen oder sonstige Füllstoffe
  • Vegan durch hochwertige pflanzliche Kapselhülle (vorläufig mit Ausnahme von Sanaratio D3 Forte)
  • Maximaler Schutz der Inhaltsstoffe durch getöntes Apothekerglas und hochwertige Metallschraubverschlüsse
  • Höchste Transparenz und vollständige Deklaration aller Inhaltsstoffe und -mengen direkt auf dem Etikett

PLASTIKFREIE FIRMA

PLASTIKFREIE FIRMA

Ein wichtiges Anliegen von Sanaratio ist der bewusste Umgang mit Kunststoffen. Selbst die Medien zeigen immer mehr die negativen Konsequenzen unseres Plastikkonsums.

Komplett ist Plastik leider nicht zu vermeiden, aber wir bei Sanaratio tun alles dafür, um die Verwendung von Kunststoffen zu umgehen und durch umweltverträgliche Materialien zu ersetzen.

Die Präparate sind in Glasflaschen verpackt. Das bedeutet: die dunkle Glasflasche schützt den wertvollen Inhalt der Produkte vor Licht, welches die Wirkstoffe zerstören könnte. Glasflaschen sind gasdicht, so dass keine schädlichen Ausdünstungen an die Wirkstoffe gelangen können. Des Weiteren könnten die Kapseln in Plastikdosen den Kunststoff innen abreiben und somit Nanokunststoffpartikel erzeugen, die dann geschluckt werden. Diese Gefahr besteht bei Glasflaschen nicht.

Die Versiegelung der Glasflaschen geschieht mit einer Metallfolie statt mit einer Kunststofffolie. Auch hier ist somit die Gasdichtigkeit gewährleistet. Diese Folie wird mittels Induktion fest mit der Glasflasche verbunden. Der Deckel besteht auch aus recyclebarem Metall und das Etikett ist natürlich konsequenterweise aus Papier. Beim Versand werden die bestellten Produkte in Wellpappe gepackt, und auch das Füllmaterial in den Kartons und sogar das Paketband besteht aus Papier.

Sie sehen, wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir unsere hochwertigen Inhalte so sorgfältig und umweltfreundlich wie möglich schützen und aufbewahren können, bis sie sicher bei Ihnen angekommen sind.

Ein wichtiges Anliegen von Sanaratio ist der bewusste Umgang mit Kunststoffen. Selbst die Medien zeigen immer mehr die negativen Konsequenzen unseres Plastikkonsums.

Komplett ist Plastik leider nicht zu vermeiden, aber wir bei Sanaratio tun alles dafür, um die Verwendung von Kunststoffen zu umgehen und durch umweltverträgliche Materialien zu ersetzen.

Die Präparate sind in Glasflaschen verpackt. Das bedeutet: die dunkle Glasflasche schützt den wertvollen Inhalt der Produkte vor Licht, welches die Wirkstoffe zerstören könnte. Glasflaschen sind gasdicht, so dass keine schädlichen Ausdünstungen an die Wirkstoffe gelangen können. Des Weiteren könnten die Kapseln in Plastikdosen den Kunststoff innen abreiben und somit Nanokunststoffpartikel erzeugen, die dann geschluckt werden. Diese Gefahr besteht bei Glasflaschen nicht.

Die Versiegelung der Glasflaschen geschieht mit einer Metallfolie statt mit einer Kunststofffolie. Auch hier ist somit die Gasdichtigkeit gewährleistet. Diese Folie wird mittels Induktion fest mit der Glasflasche verbunden. Der Deckel besteht auch aus recyclebarem Metall und das Etikett ist natürlich konsequenterweise aus Papier. Beim Versand werden die bestellten Produkte in Wellpappe gepackt, und auch das Füllmaterial in den Kartons und sogar das Paketband besteht aus Papier.

Sie sehen, wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir unsere hochwertigen Inhalte so sorgfältig und umweltfreundlich wie möglich schützen und aufbewahren können, bis sie sicher bei Ihnen angekommen sind.

Karsten Tebben

Karsten Tebben – der Gründer von Sanaratio, geboren 1974, war zehn Jahre lang als Diplom-Ingenieur für Physikalische Technik und Lasertechnik in Forschung, Entwicklung und Vertrieb tätig und praktiziert seit 2009 als Heilpraktiker und Osteopath mit eigener Heilpraxis in Landsberg am Lech.

 

  • Dipl-Ing. (FH) der Physikalischen Technik/Lasertechnik
  • 2005 Wechsel in den medizinischen Bereich. Es folgten die Ausbildung zum Heilpraktiker mit Prüfung zum staatlich anerkannten Heilpraktiker sowie ein zweifaches Osteopathie-Studium, zuletzt an der IAO in Gent, Belgien, sowie eine Ausbildung in TCM bis 2011
  • 2009 Gründung einer Praxis für Heilpraktik und Osteopathie in Landsberg am Lech
  • 2011 – 2013 praxisbegleitende Lehrtätigkeit am Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz in der Heilpraktikerausbildung und für Therapiemethoden
  • 2018 Gründung von Sanaratio und Entwicklung einer Premium-Nahrungsergänzungslinie
  • Mitglied im Verband Wissenschaftlicher Osteopathen Deutschlands e.V. (Mitgliedsnummer. 0066)
  • Mitglied im Verband unabhängiger Heilpraktiker e.V. (Mitgliedsnummer. 5492)

NAHRUNGS­­­ERGÄNZUNG IST NICHT GLEICH NAHRUNGS­­­ERGÄNZUNG

Als praktizierender und erfahrener Heilpraktiker habe ich mich intensiv mit Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt, um Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe in mein Therapie-Konzept zu integrieren. Dabei sind mir enorme Qualitätsunterschiede aufgefallen und ich beschloss, zu handeln.

Ich strebe eine sinnvolle Nahrungsergänzung an und daher sollte möglichst viel von einem Mikronährstoff da vom Körper aufgenommen werden, wo er gebraucht wird. Eine hohe Bioverfügbarkeit beispielsweise scheint den meisten Anbietern nicht sehr am Herzen zu liegen. Auch die Herstellungsverfahren und der Reinheitsgrad der einzelnen Bestandteile anderer Präparate genügen meinen anspruchsvollen Anforderungen als Wissenschaftler und verantwortungsvollem Therapeut oft nicht.

»Wenn du etwas willst, das du nie hattest, musst du bereit sein etwas zu tun, das du noch nie zuvor getan hast.« sagte bereits Thomas Jefferson.

Und genau das habe ich dann auch getan.

Ich gründete Sanaratio und entwickelte ein eigenes Sortiment von Premium-Nahrungsergänzungsmitteln, die exakt nach meinen strengen Vorgaben hergestellt werden. Aus Reinstoffen und unter Reinraumbedingungen.

Karsten Tebben,
Dipl.-Ing. (FH), Heilpraktiker und Osteopath

Be Social

Besuchen Sie uns auf Facebook oder Instagram!

Sanaratio

sanaratio